Startseite

Lichtkörperprozess - Der Aufstieg in die 5. Dimension

Der Lichtkörperprozess ist ein jahrzehntelanger Transformationsprozess, dessen Ziel die Integration immer höherer Seelenaspekte in das tägliche Sein ist, bis wir uns irgendwann als die allmächtige Ich-bin-Gegenwart Gottes erkennen und unser Göttliches Sein zum Leuchten bringen.

Diese Wandlung kann man wohl am ehesten mit einem der Einweihungswege der alten Ägypter, Tibeter, Maya, Inder oder der christlichen Templer vergleichen.

Er begann bereits 1987 mit der harmonischen Konvergenz vom 16./17. August. Zu diesem Zeitpunkt standen die sechs größten Planeten – von der Erde aus gesehen – hinter der Sonne, wodurch die 16-fache Energie einer normalen Vollmondnacht auf die Erde und uns Menschen einwirkte. Dadurch wurden unsere Molekularstrukturen und unsere DNS neu ausgerichtet. Im Jahre 2003 – am 8./9. November – wurde dieser Prozess durch eine weitere harmonische Konvergenz ergänzt.

Im Jahre 2009 gab es noch drei weitere wichtige kosmische Ereignisse in Zusammenhang im Lichtkörperprozess: der Aufbau des Firmaments der Taube 21. März bis 11. April und 7. bis 28. Juli sowie die Aktivierung des Lichtkelchs und des Feuers des RA. Dieser 21-Tage-Prozess diente der Umpolung und der Transformation. In dieser Zeit erreichte eine geballte Schwingungswelle aus dem Zentrum unserer Galaxis unser Sonnensystem, die Erde und uns Menschen. Das Magnetfeld unseres Herzens wurde in einem enormen Maße angehoben und mit positiver Lichtenergie sowie neutraler Liebesenergie aufgeladen.

Ein weiteres wichtiges Datum in der Entwicklung des Lichtkörperprozesses ist die sogenannte Zeitenwende am 21. Dezember 2012. Hinweise auf diese Zeitenwende fanden sich bereits bei den Maya, den Hopi sowie in der Thora und der Bibel.

Nachfolgend einige Merkmale, die ganz deutliche Anzeichen dafür sind, dass der Lichtkörperprozess bei Ihnen bereits im vollen Gange ist und die Energien der Neuen Zeit bereits integriert werden.

Schlafstörungen, nächtliches Aufwachen und intensives Träumen
Schlafen Sie unruhig und wachen Sie nachts mehrfach zwischen 2:00 und 5:00 Uhr auf? Machen Sie sich keine Sorgen. Während des Transformationsprozesses läuft natürlich während des Schlafes jede Menge Arbeit in Ihrem Inneren ab. Zwingen Sie sich nicht zum Weiterschlafen, wenn Ihnen zu viele Gedanken durch den Kopf gehen. Stehen Sie stattdessen auf und beschäftigen Sie sich mit sinnvollen Dingen.

Sie träumen plötzlich ganz intensiv, obwohl Sie sich früher kaum an Ihre Träume erinnern konnten? Auch hier sollten Sie sich keine Sorgen machen. Alte Energien werden nun freigesetzt, um diese endlich los zu lassen. Dieser Prozess ist notwendig. Die alten niedrigen Energien müssen losgelassen werden, damit sich die Schwingungsfrequenz des Körpers erhöhen kann.

Eine große Gleichgültigkeit bzw. Lustlosigkeit
Ist Ihnen irgendwie alles egal? Spüren Sie eine große Lustlosigkeit? Haben Sie vielleicht sogar keine Lust mehr auf Sex? Obwohl der Ihnen früher sehr wichtig war? Auch dies gehört zum Transformationsprozess. Kämpfen Sie nicht dagegen an. Ruhen Sie sich in dieser Zeit aus. Es kommen auch wieder andere Zeiten, wo Sie wieder mit Lust und Leidenschaft Ihren Aufgaben nachgehen werden. Die neue Energie muss integriert werden. Dafür muss das System erst einmal heruntergefahren werden, damit die Energie des Christusbewusstseins integriert werden kann. Sie können sich dies wie bei einem Computer vorstellen, der muss auch erst heruntergefahren werden, bevor eine neue Software im System installiert wird.

Eine große Traurigkeit bzw. emotionale Überempfindlichkeit
Sie weinen plötzlich ohne Grund und eine große Traurigkeit überkommt Sie? Auch dies hat seinen Sinn. Durch die erhöhte Schwingungsfrequenz löst sich vieles aus der Vergangenheit auf – aus diesem Leben, aber auch aus Ihren vergangenen Inkarnationen. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, auch dieser Prozess geht vorbei. Weinen Sie einfach. Tränen reinigen energetisch, sie schwemmen die alten Energien aus Ihrem Inneren heraus.

Plötzliche Veränderungen im Beruf und finanzielle Ängste
Stellen Sie Ihr bisheriges berufliches Tun in Frage? Sie möchten eine Tätigkeit ausüben, die Sie zutiefst erfüllt? Sie möchten Ihre Berufung leben? Überfordern Sie sich in diesem Prozess nicht und lassen Sie sich Zeit. Nach dem Gesetz der Resonanz verändern sich die Dinge um sie herum, wenn Sie sich im Inneren verändern. Probieren Sie einfach viele Dinge aus. Irgendwann erkennen Sie ganz von selbst, welcher Berufung Sie nachgehen möchte. Es sind die Dinge, die Sie mit Begeisterung ausüben.

Sie haben plötzlich starke finanzielle Ängste? Sie stehen am Rand des Existenzminimums oder Sie sind mit ihrem bisherigen Berufsweg gescheitert? Dies passiert dann, wenn Sie Ihr Leben noch nicht nach Ihrem Seelenplan leben, sondern nach den alten Mustern der Vergangenheit und sich stark nach Sicherheit und dem Materiellem ausgerichtet haben. Die höheren Ebenen Ihrer Seele werden immer weiter die Führung übernehmen und bringen wichtige Veränderungen in Gang. Während die alten Angst- und Sicherheitsprogramme diese Veränderungen natürlich verhindern möchten. Diese Diskrepanz schafft mit der Zeit immer mehr Konflikte und Spannungen. Da Ihre Seele diese Veränderungen aber beschlossen hat, haben Sie gar keine Wahl. Dagegen anzugehen kostet nur sehr viel Kraft und Energie.

Auch wenn Sie sich vom Verstand her dagegen wehren. Lassen sie los! Das Leben fließt und Sie werden immer versorgt sein. Haben Sie Vertrauen! Ihr Weg ist göttlich geführt und Gott wird immer für Sie sorgen.

Körperliche Schmerzen, Beschwerden im oberen Bereich des Körpers (Kopf, Nacken, Schultern, Rücken)
Dies ist die Transformation Ihres physischen Körpers, damit er auf die 5. Dimension vorbereitet ist. Es ist ein Resultat einer intensiven Veränderung auf der Ebene der DNS und der DNA. Die höheren Schwingungsfrequenzen werden Stück für Stück in das axiationale Leitungssystem eingespeist. Dadurch werden DNS-Codierungen in Ihrem Körper aktiviert und ihr Körper – Ihre biologische Ebene – umstrukturiert. Auch dies ist nur ein vorübergehender Prozess. Keine Panik!

Ein Gefühl der Einsamkeit, Rückzug von der Familie und der Verwandtschaft, Konflikte in der Partnerschaft und mit Freunden
Sie haben ein Gefühl der Einsamkeit, selbst wenn Sie unter vielen Menschen sind? Sie finden keinen Gesprächsstoff mehr mit vielen Menschen, mit denen Sie vor Jahren noch eng verbunden waren? Sie fühlen, dass Ihr Weg gut und wichtig ist? Spüren aber auch, dass dieser Weg mit Einsamkeit verbunden ist? Dies hat zum einen damit zu tun, dass es jetzt um Sie geht und nicht um andere Menschen. Ihre Seele leitet Sie an, Ihr eigenes wahres Selbst zu entfalten. Der andere Grund ist, dass sich Ihre geistigen Führer so langsam aus Ihrem Energiefeld verabschieden. Das muss so sein, denn diesen Raum werden Sie bald selbst benötigen, um sich weiter auszudehnen. Aber dieses Einsamkeitsgefühl ist auch nur vorübergehend und dann wird diese Leere mit Licht und Liebe Ihres eigenen Christusbewusstsein angefüllt sein.

Sie sind mit allen Ihren Familienmitgliedern, Verwandten und Freunden karmisch verbunden. Sie kennen sich alle aus vielen früheren Inkarnationen und oft herrschen karmische Zwänge und Verhaftungen. Aber nun steigt Ihre Seele langsam aus diesen karmischen Verhaftungen, Verstrickungen und Bindungen aus. Dadurch kommt es vermehrt zu Konflikten und sie entfernen sich von Ihrer Familie und Ihrer Verwandtschaft und sogar langjährige Freundschaften und Partnerschaften können sich nun auflösen. Haben Sie keine Angst! Wenn es für Ihre Seele stimmig ist, werden Sie nach diesem Prozess eine viel tiefere und intensivere Bindung mit diesen Menschen eingehen. Und wenn es für Ihre Seele nicht mehr stimmig ist, ist es auch egal, denn es werden neue Menschen, die besser zu Ihrer Energie passen, in Ihr Leben treten und diese neuen Beziehungen werden frei von karmischen Zwängen und Verhaftungen sein.

Sie stehen oft neben sich. Sie das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren und nicht genug geerdet zu sein
Sie habe oft das Gefühl zwischen den Welten zu schweben und keine Bodenhaftung mehr zu haben? Auch das hat seinen Grund. Ihre Seele und Ihr Bewusstsein vollziehen bereits den Übergang in die Neue Zeit, aber Ihr Körper hinkt noch hinterher. Es ist wichtig viel Zeit in der Natur zu verbringen und sich immer wieder gut zu erden. So können Sie die neuen Energien in Ihrem Inneren verankern und trotzdem gut verwurzelt sein.

Sie führen häufig Selbstgespräche
Ihnen fällt auf, dass sie häufiger als sonst mit sich selbst reden. Lange Monologe sind keine Seltenheit? Das wird noch mehr werden. Die Kommunikation mit Ihrem Selbst wird immer intensiver werden. Zusammenhänge werden Ihnen dadurch bewusst und plötzliche Erkenntnisse treten ein.

Sie finden sich in vielen dieser Punkte wieder?
Keine Angst, Sie sind nicht verrückt und vor allem, Sie gehen diesen Weg nicht alleine. Viele Lichtarbeiter gehen diesen Weg und Sie haben Helfer auf der anderen Seite, die Sie unterstützen. Besonders die Aufgestiegenen Meister unterstützen uns in diesem Prozess.

Ihre Seele möchte ins Licht. Ihre Seele möchte nach Hause. Vielleicht spüren Sie manchmal das Gefühl, sich hier fremd zu fühlen und einfach aufzugeben und ins Licht zu gehen. Es ist kein Selbstmordgedanke und auch keine Sinnkrise. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihre karmischen Zyklen beendet haben oder kurz davorstehen. Ihre Aufgabe ist damit erfüllt und Sie könnten diesen Planeten verlassen und nach Hause gehen. Aber dieses Mal haben Sie die Gelegenheit in ein und derselben Inkarnation ein neues Leben im selben Körper zu beginnen. In dieser Transformationsphase erinnert sich Ihre Seele, wie schön es sich auf der anderen Seite anfühlt und sehnt sich danach.

Aber Sie sind wichtig. Genau hier und genau zu dieser Zeit. Sie werden gebraucht! Sie haben so viele Inkarnationen hinter sich gebracht und es wäre ganz schön dumm, so kurz vor diesem großen Ziel in die 5. Dimension aufzusteigen, aufzugeben. Außerdem werden Sie von den Menschen gebraucht, die diesen Aufstieg noch vor sich haben – auf, dass wir alle zu Lehrern des Neuen Göttlichen Bewusstseins reifen.

Sie sind ein Lichtarbeiter und die Quelle allen Seins benötigt Sie genau hier und zu dieser Zeit.

Lichtvolle Grüße + seien Sie alle gesegnet
Barbara Thelen

© 2019 shushan - Energetische Praxis - Coaching, Kartenlegen, Beratung, Energiearbeit, Reiki Meisterin, Barbara Thelen, Bonn